logo
Home  ->>  Ernährung

Birnen

Wusstest du, dass es bis zu 2000 verschiedene Birnensorten gibt? Zu den bekanntesten zählen zunächst „Williams Christ“, „Conference“ und „Gute Luise“. Je nach Sorte können sie süßlich oder sogar muskatartig schmecken. Hier erfährst du warum Birnen gesund sind…

arrow down

Karotten- das gesunde und beliebte Wurzelgemüse

Karotten, auch Möhren, Mohrrüben, Gelbe Rüben oder Rüebli genannt… Sie sind meist orange, gelb oder auch violett. Die Färbung hängt von den Kulturbedingungen und der Sorte ab und wird von den Carotinoiden bestimmt. Warum sie so gesund sind erfährst du hier…

triangles

Was Zitronen so alles können….

Denkt man an Zitronen, kommt einem automatisch Italien in den Sinn, wo die immergrünen Zitronenbäume durchgehend blühen. Tatsächlich stammt die Zitrusfrucht ursprünglich aus Westasien, Vorderindien und China. Heute zählen Mexiko und Indien zu den größten Zitronenproduzenten.

black arrows right

Omega-3-Fettsäuren – das gesunde Fett

Unter den Fetten sind die ungesättigten bzw. die mehrfach ungesättigten Fettsäuren die Stars. Tierische Fette sind immer reich an gesättigten Fettsäuren (den nicht so guten), mit Ausnahme von Fischöl. Es besteht hauptsächlich aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren und ist deshalb für uns Menschen extrem wertvoll.

dots

Tomaten – die absoluten Alleskönner

Tomaten sind wahrhaftige Allrounder. Ob frisch oder verarbeitet, warm oder kalt, flüssig oder fest – sie schmecken immer. Außerdem kann man sie abwechslungsreich einsetzen: im Salat, als Beilage, in Saucen, Eintöpfen und Suppen.

Unsere Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.