logo
Home  ->>  

Aromatische glutenfreie Teff-Fladen

Ein praktischer und sehr leckerer Zwischensnack sind Wraps! Vor allem, weil man sie so herrlich bunt und verschieden füllen kann. Leider ist das glutenfreie Wrap-Angebot hier in Wien noch nicht so verbreitet. Super wären Wraps aus Maismehl. Genial finde ich auch die Idee von den Wrapstars, die Wraps mit den besten Zutaten direkt von ihrem stylishen Food Truck weg verkaufen.

arrow down

Gesunder & mehlfreier Schokoladekuchen

Schon wieder so ein reueloser Kuchen!? Klar, beinhaltet dieser Kuchen auch natürliche Fette und Zucker aus Agavensirup, aber er kommt komplett ohne Mehl und Haushaltszucker aus und ist durch eine ganz eigene Zutat besonders saftig.

triangles

Fonduesaucen & Punschkrapferl – Prosit Neujahr!

Und schon wieder endet ein Jahr! Ich weiß nicht, wie es euch ergangen ist, aber für mich ist 2014 regelrecht verflogen. Vielleicht, weil ein Event das andere gejagt hat, ich so viele spannende Dinge erlebt und getan habe, es so arbeitsintensiv war und voller unvergesslicher und spaßiger Momente. 2014 war definitiv mein Jahr!

black arrows right

Einmal Hirse-Porridge für den ORF

Letzthin kam der ORF zu Besuch und wollte mir ein wenig beim Arbeiten über die Schulter schauen – kochen, Food Photos machen und stylen. Ziemlich aufregend das Ganze. Da Kerstin Polzer (ja, die sympathische Frau von Oliver Polzer) und der Kameramann schon relativ früh da waren und ich sowieso schon lange mal mein Hirsebrei/Hirseporridge mit euch teilen wollte, war das die ideale Gelegenheit.

dots

Ingwer-Zitronen-Drink mit Basilikumsamen

Vor ein paar Wochen hab ich euch ja von den tollen Basilikumsamen erzählt. Seitdem lese ich immer mehr darüber. Zudem hab ich eine grandiose Entdeckung gemacht – den Friya Drink mit Basilikumsamen. Hinter diesem verrückten, aber wirklich leckeren Drink stehen zwei Start-Upler, nämlich Stephan und Vincenz. Dank ihnen gibt es das Superfood nun auch in Österreich zum Trinken – Friya. Schaut super witzig aus, schmeckt gut und dient sogar ein wenig als Zwischensnack. Eine Eigenschaft der Basilikumsamen ist ja, dass sie den Sättigungseffekt erhöhen und anhaltend Energie liefern. Hier erfährst du noch mehr über diese Wundersamen.

arrow down

Chocolate Coffee Cookies

Vor Weihnachten gibt es von mir einen ganz besonderen Post – und zwar mein erstes Food Video. Diese leckeren Schokoladenkekse sind sehr einfach und schnell zubereitet und schmecken fantastisch – vor allem Kaffeeliebhaber kommen mit dem Schuss Espresso auf ihre Kosten. Meine Freundin Marie-Thérèse, die Kamerafrau ist, hat mir mit diesem Video einen großen Weihnachtswunsch erfüllt. Vielen lieben Dank! Ihr könnt gespannt sein – denn ab sofort wird es noch mehr Videos auf Foodtastic geben.

black arrows right

Date Loaf – das Dattelbrot

Eine köstlich-üppige Gaumenansage im Advent und für den Weihnachtsbrunch Dies ist wohl eines der schnellsten, besten und gesündesten Rezepte, die ich je kennengelernt habe: Damals bin ich nach einem 24 Stunden Flug in Sydney gelandet, war total „jet lagged“ und wollte eigentlich nur noch schlafen. Meine Gastschwester Alicia hatte aber schon ein herrliches Kaffeekränzchen mit allen Bekannten organsiert und dazu gab es das himmlisch saftige „Date Loaf“. Das war letztes Jahr kurz vor Weihnachten. – Passt damit zeitlich wieder perfekt und ging mir nie aus dem Kopf! – Wirklich ausprobiert habe ich es dann doch erst jetzt, und ich bin mir sicher, dass es „Dattelbrot“ nun öfter bei mir geben wird.

arrow down

Schokoladekuchen mit Roter Rübe

Meine Liebesbotschaft an die Rote Rübe: Manchen von euch ist sicherlich schon aufgefallen, dass ich ein riesen Rote-Rüben- Fan bin. Die Knolle ist nicht nur wunderhübsch rot, sondern auch sehr gesund und extrem vielseitig einsetzbar. Klassisch im Salat, als Gemüsechips, im Risotto, als Suppe, in Kombination mit Schafkäse und Honig, als Saft oder sogar in einem Kuchen mit Schokolade.

dots

Shortbread – Schottisch ist weihnachtlich!

Also die Schotten haben’s mir irgendwie angetan! Als da wären Braveheart, Sean Connery – mein Lieblings-Bond-Darsteller –, Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness, und natürlich Bruce, mein Host Dad in Australien. Dann sind da noch die Schottenkaros, die Kilts, Edinburgh und das wunderschöne Land mit freundlichen Leuten und ihrer ganz spezielle Sprache…

black arrows right

Happy 1st Anniversary Foodtastic

Heute vor einem Jahr bin ich mit meinem Foodblog Foodtastic online gegangen. Ich habe bewusst den 5. gewählt, da 5 nicht nur meine Geburtstagszahl ist, sondern auch meine Glückszahl. Glück, Freude und viel Veränderung in meinem Leben hat mir der Blog wahrhaftig gebracht.

triangles

Krampusse zum Nikolo

Und warst du dieses Jahr auch brav genug? – Wenigstens zwischendurch? Dann gibt’s als Belohnung einen Nikolaus-Sack. Weil „trotzig, frech und mürrisch“ aber auch ganz schön anstrengend sein kann, gibt’s für die weniger Braven unter euch Krampusse. Die sind aus Brioche-Teig und als Ermahnung eigentlich viel zu gut. Eigenen sich aber wunderbar als Mitbringsel und Geschenk zum Nikolausfest am 5./6. Dezember und für die vorweihnachtliche Zeit. Also noch rechtzeitig mit dem Backen starten…

arrow down

Zolas Wiener Brioche Striezel

Wenn ich etwas so richtig vermisse, seit bei mir Zöliakie diagnostiziert wurde, dann ist das Zopf oder wie man hier im Osten von Österreich sagt – Striezel. Naja, um die Form geht es dabei nicht unbedingt, aber um den herrlichen Briocheteig. Früher hab ich mir täglich auf dem Weg in die Schule bei der Bäckerei ein so genanntes „Zopf- oder Milchbrötle“ geholt. Am liebsten hatte ich das mit Butter und Honig und kaltem Kakao. Bis dato hab ich nur eine vergleichsweise gute Alternative gefunden, nämlich die glutenfreien Briocheblumen und Kipferl von Resch & Frisch. Aber nun habe ich endlich meine liebe Freundin Zola, die gelernte Konditorin ist und weltklasse backen kann, gefragt, ob sie sich nicht an einen glutenfreien Striezel wagen könnte. Gefragt getan: Was für ein Traum diese Kreation – zum Niederknien.

Unsere Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.