logo
Home  ->>  Food & Travel

Gourmet auf den Pisten – Alta Badia

„Enrosadira!“, rief meine Freundin Vera, als wir kurz vor Sonnenuntergang in Alta Badia einfuhren. ‚Das Feuer der Dolomiten‘ oder auch Alpenglühen genannt. Schon so oft hatte ich davon gehört und Bilder gesehen, aber nun waren sie endlich in Echt vor mir – die wunderschönen und einzigartigen Dolomiten Gipfel. Ich war total aufgeregt und konnte es kaum erwarten, die nächsten Tage hier im wunderschönen Südtirol zu verbringen. Wir übernachteten in ‚La Villa‘ im Hotel Rezia.

arrow down

In Bezau bei Susanne Kaufmann

Vergangenes Wochenende war ich auf ein Verwöhnwochenende bei Susanne Kaufmann im Hotel Post in Bezau/Bregenzerwald eingeladen. Auf diese Tage in meiner Heimat Vorarlberg freute ich mich natürlich sehr. Mehr noch auf das persönliche Interview mit Susanne Kaufmann und die wunderbaren Annehmlichkeiten: Ich genoss eine individuelle 80-Minuten Gesichtsbehandlung, erfuhr vom Detox Chef Jan Vondruska alles über die Küche und Ernährung und bekam interessante Insights von der neuen Hoteldirektorin Stephanie Rist.

triangles

Wellness-Winterwochenende in Leogang

[Werbung] Und wieder einmal hat mich Leogang mit seinem idyllischen Bergpanorama in seinen Bann gezogen. Bis dato habe ich die Region immer nur im Sommer genossen, aber vor allem im Winter hat Leogang und seine Umgebung so einiges zu bieten. Im Zentrum unseres Besuches standen Wellness und Kulinarik und das konnten wir im Puradies Hotel & Chalets zu 100% genießen.

black arrows right

Kulinarischer Städtetrip nach Aarhus

[Werbung] Mich verwundert nicht, dass die Dänen in vielen Studien immer wieder als das glücklichste Volk der Welt bezeichnet werden. Bereits vor 10 Jahren als ich für drei Monate in Kopenhagen gelebt habe, ist mir das schon aufgefallen. Im Zentrum ihres Lebensgefühls steht Hygge. Hygge ist eine Lebensphilosophie – die Gemütlichkeit wird zelebriert und das nicht nur am Wochenende, sondern auch unter der Woche. Karin von Geschmacksmomente und ich sind dem Ganzen ein wenig nachgegangen, als wir für drei Tage nach Aarhus, der zweitgrößten Stadt Dänemarks, von VisitDenmark und dem dänischen Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung eingeladen wurden.

dots

Von Oldenburg nach Langeoog

Schon mal die Kombination Meer und Norden erlebt? Meist ist Strand und Meer bei uns mit Süden und Badeurlaub abgespeichert. Baden kann man hier zwar auch, aber das Meer liegt im Norden und verbirgt unheimlich schöne Schätze: Wie die wunderschöne ostfriesische Insel Langeoog. Wir haben uns auf den Weg gemacht und einen Teil von Niedersachsen erkundet. Prädikat sehenswert!

arrow down

Down Under / AUSTRALIEN

Meine erste Reise nach Australien war es ja nicht. Es war schon das fünfte Mal, aber wäre die Anreise nicht so unheimlich anstrengend und lange, wäre ich bestimmt schon viel öfters dort gewesen.

black arrows right

Aloha 2018 – Poke Pizza

Meinen erster Blogpost 2018 möchte ich dem Thema Reisen widmen. Warum? Weil ich reisen liebe, es mich sehr geprägt hat und ich glaube, dass es mich zu einem großen Teil zu dem Menschen gemacht hat, der ich heute bin. Reisen scheint ganz klar mein Ding zu sein!

arrow down

Zeit zum Entspannen & Genießen

Entschleunigung. Ruhe. Durchatmen, Loslassen. Ein Jahr ist vergangen, seit ich das letzte Mal hier war. Seit da hat sich im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach viel getan. Das Resort ist mittlerweile das erste Premium-Adults-Only Hotel für Erwachsene ab 16 Jahren.

dots

Feldküche No. 7 I Wilder Fisch

Es scheint fast, als würde man durch eine Filmkulisse laufen. Hier und da Chinesen, Japaner und Taiwanesen, die alle begeistert mit Kameras und Selfie-Sticks hantieren, um die Schönheit des Hallstättersees festzuhalten. Aber nicht umsonst ist der See Teil der UNESCO Welterbes. Die Chinesen sind sogar so begeistert, dass sie in Originalgröße ihr eigenes Hallstatt nachgebaut haben – für sie ist Hallstatt sozusagen der Inbegriff der Schönheit. Möglicherweise mit ein Grund für die Feldküche, dieses Jahr ihre Zelte hier aufzuschlagen.

black arrows right

Europäisches Ayurveda im Herzen der Alpen

Ayurveda habe ich vor 2 zwei Jahren in Sri Lanka kennengelernt. Dort gibt es unzählige Hotels und Resorts, die die traditionell indische Heilkunst anbieten. Ayurevda, das übersetzt „Wissen vom Leben“ bedeutet, wird auch in Indien und Nepal praktiziert. Ich wollte unbedingt mehr darüber erfahren und anstatt meilenweit zu fliegen, bin ich in Österreich im Ayurveda Resort Sonnhof in Thiersee in das europäische Ayurveda im Herzen der Alpen, eingetaucht.

triangles

Einfach Wandern

Wandern Meditativ. Frei. Natur. Berge. Stock. Stein. Abschalten. Achtsamkeit. Wahrnehmen. Sich selber spüren. Gesund. Einfachheit. Direkt. Runterkommen.

arrow down

Swiss Food Festival & Matterhorn

Der Berg der Berge, Zermatt und seine luxuriöse Hotellerie: Ein prunkvoller Rahmen für das Suisse Food Festival 2016 in der Schweiz Matterhorn, Zermatt, Alpen. Diese Begriffe lösen unweigerlich eindrucksvolle Bilder aus. Eine imposante Gebirgslandschaft in der Schweiz, die Bergsteiger und Touristen seit 100 Jahren magisch anzieht. Das Matterhorn mit seiner markanten Gestalt ist eine steinerne Legende. – Der 4.478 Meter hohe Berg ist eines der Wahrzeichen der Schweiz und auch Nichtalpinisten weltweit ein Begriff. Das Matterhorn steht in den Walliser Alpen zwischen Zermatt und Breuil-Cervinia. Die Ost-, Nord- und Westwand des Riesen erheben sich auf Schweizer, die Südwand auf italienischem Staatsgebiet.

Unsere Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.