Kraft-Energie-Riegel

Lust, die Nachbarn zu betören? Oder daran gedacht, das Haus oder die Wohnung zu verkaufen? Gar nicht so schwer: Backe einfach ein Blech Müsliriegel. Du denkst dir nun bestimmt, wie das gehen soll bzw. was der Verkauf einer Immobilie mit Müsliriegeln zu tun hat?! OK, so direkt haben diese Dinge nun wirklich nichts miteinander zu tun. Aber indirekt. Neulich habe ich nämlich gelesen, dass Kuchen-Backduft in einer angebotenen Immobilie zu einer schnelleren Kaufentscheidung der Interessenten beiträgt. Backduft soll nämlich an ein sicheres und heimeliges Zuhause erinnern. Einen ausgesprochen verführerischen Duft entwickeln die Müsliriegel beim Backen. Daher wären sie meiner Meinung nach die Verkaufshilfe schlechthin – auch beim nachfolgenden Verkosten!

Fotos und Rezept für Sonnentor...

logo

Kraft-Energie-Riegel
1 Backblech

Zutaten:

  • 1 EL Leinsamen
  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Apfelmus
  • 1 EL Honig und Ahornsirup
  • 65 g Mandeln
  • 300 g rote Quinoa
  • 150 g glutenfreie Haferflocken
  • 2 EL Chia Samen
  • 2 EL Leinsamen, nicht geschrotet
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml Honig oder Ahornsirup
  • 2 TL Kokosöl
  • 30 g Kokosraspeln
  • 250 g Erdnussbutter
  • ½ TL Zimt
  • 2 TL Rote Bete Latte von Sonnentor
  • 50 g getrocknete Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160° C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 1 EL Leinsamen mit Wasser anrühren und quellen lassen. Apfelmus und 1EL Honig oder Ahornsirup hinzugeben und alles gut vermengen.
  2. Mandeln hacken. In einer großen Schüssel alle Zutaten vermengen und gut vermischen. Mischung gleichmäßig 2 cm dick auf einem mit Backpapier belegtem Blech ausstreichen und im Ofen 15 Minuten goldbraun backen.
  3. Müsliriegel aus dem Ofen nehmen.