Pfirsich-Beeren Kakao-Galette

Ob weißes, gelbes oder rotes Fruchtfleisch – sie alle schmecken wunderbar. Und nicht nur als gesunde Zwischenmahlzeit, sondern genauso in Desserts, auf Kuchen, in Salaten oder Saucen und Chutneys schmecken Nektarinen genauso wie Pfirsiche herrlich.  Sie machen sich auch sehr gut in Bowlen und passen wunderbar zu Weißwein.

Im Gegensatz zu ihren Verwandten, den Pfirsichen, haben Nektarinen eine glatte Oberfläche. Ursprünglich stammt die Steinfrucht aus China, heutzutage wird sie vor allem in Italien, Frankreich und Spanien angebaut.

Nektarinen sind sehr gesund. Sie sind reich an den Vitaminen A, B1, B2 sowie C und enthalten die Mineralstoffe Kalium, Eisen und Phosphor. Nektarinen wirken entschlackend sowie harntreibend.  In ihrem Fruchtfleisch sind sehr viele Karotene vorhanden. Pfirsiche stärken nicht nur unser Immunsystem, sondern auch Herz, Kreislauf und Gefäße.

Die klassische Galette ist eine Art Crêpe aus Buchweizen und stammt aus der Bretagne. Es gibt davon aber auch eine Mürbteit-Variante, die man süß oder salzig belegen kann. Für die WIENERIN habe ich diese süße Variante mit Pfirsich und Beeren kreiert. Den Teig hab ich mit Kakao verfeinert.

logo

Pfirsich-Beeren Kakao-Galette
1 Galette

Zutaten:

Teig:

  • 100 g Buchweizenmehl
  • 2 EL Kakao
  • Eine Prise Salz
  • 1 Messerspitze Bourbon Vanille
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 40 g Kokosöl
  • 1 Ei

Fülle:

  • 4 Pfirsiche
  • 6 Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Minze für die Deko
  • Vanilleeis zum Servieren
  • Staubzucker

Zubereitung:

  1. Für den Teig Buchweizenmehl mit Kakao, Salz. Bourbon Vanille und Mandelmehl in einer Küchenmaschine vermischen. Kokosblütenzucker, Kokosöl und das Ei hinzugeben. Nun alles schnell zu einem Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen, in eine Klarsichtfolie geben und ca. 20-30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  2. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Pfirsiche waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Beeren waschen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Pfirsiche kreisförmig auf den Teig legen, dabei einen ca. 3 cm Abstand zum Rand lassen. Anschließend geviertelte Erdbeeren kreisförmig auflegen und mit den Him- und Brombeeren in der Mitte abschließen.
  3. Teigrand in die Mitte über das Obst klappen. Galette auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Auf die mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens geben und etwa 25 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist. Zum Schluss mit Staubzucker bestäuben und lauwarm mit Vanilleeis und Minze garniert servieren.