Schokoladensuppe mit Zimt

Der Countdown läuft und in 6 Tagen ist schon Weihnachten. Heute wurde die letzte Adventskerze angezündet und nun heißt es, immer mehr in Weihnachtsstimmung zu kommen. Seid ihr denn schon in Stimmung?

Ich komme immer dann so richtig in Stimmung, wenn ich nach Hause in den Westen fahre. Wenn ich von den Bergen umgeben bin, im Haus meiner Eltern bin, wo alles schön weihnachtlich dekoriert ist und wo ich auch die Möglichkeit und das Glück habe, dass ich täglich Snowbaorden gehen kann.

Traditionell bin ich jeden 24. Dezember am Snowboarden. Meine Gastbrüder in Australien fanden das immer so schön, wenn ich das erzählte, weil sie am 24. immer surfen gehen. Warme Weihnachten habe ich ja einmal mit ihnen erlebt, ist aber ehrlich gesagt nicht so meins. Ich liebe den Winter, den Schnee und das Traditionelle. Und traditionell gehört zum Snowboarden immer die heiße Schokolade dazu. Sie wärmt von Innen und gibt beim Boarden neue Energie.

Unlängst habe ich für die Maxima Gourmet Extra über 30 Suppenrezepte kreiert. Dabei war unter anderem eine Schokoladensuppe, die mittlerweile oft meine Dessertklassiker wie Apple Crumble oder Rote Rübe-Schokolade Kuchen ersetzt. Flüssiges Glück nenne ich das dann oft. In der Vorweihnachtszeit koche ich dieses süße Süppchen auch öfters – sie macht den Keksen alle Ehre und stimmt so richtig ein. Vor allem an einem kalten Weihnachtsabend, wenn man im Pyjama fest eingewickelt auf der Couch sitzt und pures Glück löffeln möchte. Wie du sie dann anrichtest, bleibt dir überlassen. Ich mag es am liebsten in einer Tasse, weil dann meine Weihnachtserinnerungen perfekt sind.

Die kommenden Tage teile ich dann noch mehr Suppenrezepte für euch. Vor allem zwei Highlights für Weihnachten: Fleisch Fondue und Hot Pot.

Fotos Julia Stix, Reuept & Food Styling Eva Fischer für Maxima Gourmet Extra, Dezember Ausgabe
logo

Schokoladensuppe mit Zimt
4 Suppen

Zutaten:

  • 100 g Zartbitter Schokolade (oder 85% Schokolade)
  • 100 g Edel-Nougat Schokolade
  • 1/2 TL Zimt
  • 250 ml Schlagsahne oder Kokosmilch-Sahne*
  • 300 ml Milch oder pflanzliche Milch wie zB Hafer Drink

*Kokos-Sahne:

200 ml gut gekühlte Kokosmilch

1 TL gemahlene Flohsamenschalen

200 ml kaltes Wasser

Für die Garnitur:

  • Zimtstangen für die Deko
  • 50 g Zartbitter Schokolade, fein geraspelt (oder 85% Schokolade)

Zubereitung:

  1. Beide Schokoladentafeln hacken. 200 ml Schlagsahne oder Kokosmilch und Milch bzw. Hafer Drink in einem Topf erhitzen und Schokolade darin auflösen. Zimt unterrühren.
  2. Für die Garnitur restliche Schlagsahne schlagen. Für die Kokossahne Flohsamenschalen mit 200 ml kaltem Wasser mischen und 10 Minuten quellen lassen. Das Feste der Kokosmilch mit einem Stabmixer aufschlagen, weiterschlagen und löffelweise die gequollenen Flohsamenschalen hinzugeben.
  3. Schokoladensuppe in Bechern oder Schüsseln anrichten und mit restlicher, geschlagener Schlagsahne, Schokoraspeln und Zimtstangen garniert servieren.